Return to JournalSeek Home

Genamics JournalSeek

Notfall & Rettungsmedizin

Published/Hosted by Springer. ISSN (printed): 1434-6222. ISSN (electronic): 1436-0578.

Notfall & Rettungsmedizin informiert das Notfallteam über wichtige Entwicklungen auf diesem Gebiet. Das redaktionelle Konzept von Notfall & Rettungsmedizin beruht auf den folgenden Schwerpunkten die das multidisziplinäre Umfeld widerspiegeln: Das Leitthema führt als zentraler Reviewartikel der auch aus zwei Beiträgen bestehen kann in die wesentlichen Fragestellungen zu Notfällen ein und gibt einen Überblick im Sinne eines "State of the art". Die Summe der Einzelthemen bietet dem Leser eine aktuelle Gesamtdarstellung der wichtigsten Brennpunkte und reflektiert die Fortschritte des Gebietes. Originalien ermöglichen die Präsentation relevanter klinischer Studien und betonen den wissenschaftlichen Anspruch des Gebiets. Die Rubrik Weiter- und Fortbildung bietet - didaktisch aufgearbeitet - gesichertes Wissen zur Fortbildung oder als Repetitorium. Über die Rubrik Leserfragen tritt der Leser aktiv in den Dialog mit seiner Zeitschrift ein. Leserfragen aus dem gesamten Spektrum der Notfallmedizin werden von dem Herausgeber dieser Rubrik ausgewählt an Experten weitergeleitet und in einem der folgenden Hefte beantwortet. Die Zeitschrift lebt durch ihr modulares Prinzip. Weitere Rubriken reflektieren das breite Spektrum des Gebiets mit seinen vielfältigen Berührungspunkten zu Medizinrecht Konzepte - Qualitätsmanagement Technik etc. Zur Publikation eingereichte Manuskripte müssen bei Untersuchungen an Probanden oder Patienten die Erklärung enthalten daß das Versuchsprotokoll von einer Ethikkommission begutachtet wurde und somit ethischen Standards der Deklaration von Helsinki 1964 in der jeweils gültigen Fassung (Pharm. Ind. Nr. 12/1990 sowie des Bundesanzeigers Nr. 243 a vom 29.12.1989) entspricht. Gleichzeitig ist die Einwilligung der Versuchsperson nach Aufklärung im Text des Manuskripts zu dokumentieren. Hinweise die auf die Identität der Versuchsperson schließen lassen sind zu vermeiden. Tierversuchsprogramme müssen den Passus enthalten daß die "Principles of laboratory animal care" (NIH publication No. 86-23 revised 1985) eingehalten wurden soweit nicht zusätzlich besondere nationale Regelungen zu beachten sind (für die Bundesrepublik Deutschland ist dies das Tierschutzgesetz in aktueller Fassung). Die Herausgeber behalten sich das Recht vor Manuskripte abzulehnen die den o. g. Anforderungen nicht entsprechen. Der Autor haftet bei Verstoß gegen die o. g. Anforderungen oder bei falschen Angaben.

   Further information
   Category Link








Add To Favorites
Email This Page



Side Panel
Privacy Policy About Us Contact Us