Return to JournalSeek Home

Genamics JournalSeek

Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Therapie (PTT)

Published/Hosted by Schattauer. ISSN: 1433-6308.

Persönlichkeitsstörungen finden sich zunehmend in den Praxen von Nervenärzten, Psychiatern und Psychotherapeuten. Die Therapie stellt erhebliche Anforderungen an deren Kompetenz und die Professionalität. Komorbidität mit zum Teil medikamentös behandlungsbedürftigen Depressionen, Zwangs- und Angststörungen ist verbreitet. Der Erstherausgeber, Prof. Kernberg, gilt als der weltweit führende Wissenschaftler auf dem Gebiet der Persönlichkeitsstörungen. Angeforderte Übersichts- und Originalarbeiten von namhaften Autoren in einprägsamer grafischer Gestaltung (Tabellen, Listen, Schemata, Abbildungen) bilden die Basis für die Arbeit der niedergelassenen Nervenärzte und Psychotherapeuten. Persönlichkeitsstörungen (PST; ICD F60) werden in ihrer Häufigkeit weit unterschätzt. Bei stationären Psychiatriepatienten wird nur jede dritte PST tatsächlich diagnostiziert, das Therapieangebot ist entsprechend unzureichend. Vertieftes theoretisches Wissen und qualifizierte Erfahrung sind das Gebot der Stunde. PTT bietet neben Weiterbildungsmaterialien für den Erwerb von Facharzt- und Zusatztiteln in jeder Ausgabe einen ausgewählten Themenschwerpunkt.

   Further information
   Category Link








Add To Favorites
Email This Page



Side Panel
Privacy Policy About Us Contact Us