Return to JournalSeek Home

Genamics JournalSeek

Internist, Der
Internist

Published/Hosted by Springer. ISSN (printed): 0020-9554. ISSN (electronic): 1432-1289.

Der Internist informiert regelmäßig alle in Praxis und Klinik tätigen Internisten sowie die internistisch besonders interessierten Praktiker und Allgemeinärzte über alle wichtigen diagnostischen und therapeutischen Entwicklungen im Fachgebiet Innere Medizin. Das redaktionelle Konzept des Internisten beruht auf folgenden Schwerpunkten: 1. Wissenschaftliche Kompetenz und Praxisrelevanz Fundierte Übersichtsarbeiten renommierter Autoren ergänzt durch praxisrelevante redaktionelle Ergänzungstexte ("Zum Thema" am Anfang und "Fazit für die Praxis" am Ende jedes Beitrags) bilden den Schwerpunkt der Zeitschrift. Mit diesem Konzept hat sich der Internist seit langem zu einem erstklassigen und unentbehrlichen Medium für die gesamte internistische Fortbildung entwickelt. Die Summe der Einzelthemen bietet dem Leser eine aktuelle Gesamtdarstellung der wichtigsten internistischen Fragestellungen und reflektiert die diagnostischen und therapeutischen Fortschritte des Fachgebietes. Die Übersichtsarbeiten sind in erster Linie auf den praktizierenden Internisten ausgerichtet; wichtige medizinische Randgebiete werden aber auch von Fall zu Fall berücksichtigt. 2. Einführung zum Thema (Editorial) In der Regel kommentiert der jeweilige Heftherausgeber den aktuellen Stellenwert des Heftthemas und leitet daraus Sinn und Zweck der Zusammenstellung der Übersichtsbeiträge und ihrer Standpunkte ab. 3. Strukturierter Weiterbildungsteil ("Blaue Seiten") Dieser Heftteil bietet dem Assistenzarzt der sich auf die Fachgebietsanerkennung vorbereitet komprimierte Informationen zu einer Vielzahl von Krankheitsbildern oder Leitsymptomen. Die Darstellung eignet sich zur schnellen Rekapitulation - auch für den interessierten Arzt in der Praxis. Prüfungserfahrene Fachautoren sind bei der Bearbeitung dieses Heftteils um eine Synthese aus transparenter Textstruktur Aktualität und Knappheit bemüht. 4. Die Verlagsredaktion von Der Internist Sie arbeitet mit den Herausgebern eng zusammenarbeitet koordiniert weitere Rubriken der Zeitschrift: So berichtet "Medizin aktuell" in erster Linie über mitteilenswerte Fortbildungsveranstaltungen die - je nach Schwerpunkt - sowohl für den Internisten in der Praxis als auch in der Klinik interessant sind. Das "Kongreßforum" bietet eine Auswahl relevanter nationaler und internationaler Tagungen an. 5. Die Rubrik "Kasuistik" In der Rubrik soll über Besonderheiten des klinischen Alltags berichtet und auf Fallstricke der Diagnostik und ungewöhnliche Verläufe hingewiesen werden. Autoren werden dringend gebeten vor Abfassen einer Kasuistik die Autorenrichtlinien anzufordern. 6. Mitteilungen BDI/DGIM ("Gelbe Seiten") Der Berufsverband Deutscher Internisten und die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin informieren regelmäßig über wichtige berufs- und verbandspolitische Aspekte. Somit erfährt der Leser alles Wissenswerte über die Positionen und Aktivitäten seines Berufsverbandes. 7. Die Rubrik "Leserfragen" Hier besteht die Möglichkeit aktiv in den Dialog einzutreten. Leserfragen aus dem gesamten Spektrum der inneren Medizin werden von dem Herausgeber dieser Rubrik ausgewählt an Experten weitergeleitet und in einem der folgenden Hefte beantwortet.

   Further information
   Category Link








Add To Favorites
Email This Page



Side Panel
Privacy Policy About Us Contact Us